7 TUNING TIPPS FÜR MEHR SPORTLICHKEIT

Diese Tuning Ratschläge katapultieren dein Auto in den Tuning Olymp!
 

Ist dir aufgefallen, dass fast nur langweilig monotone Autos auf der Straße zu sehen sind und alle keinen Schimmer an Individualität zeigen? Dann hast du wohl auch erkannt, dass es an der Zeit ist etwas an der sportlichen Optik und Einzigartigkeit unserer Autos zu ändern.
Schwimme nicht weiter mit dem Strom und hebe dich ab von der langweiligen Masse!

Tuning Tipp #1

 

Bremssattel lackieren

1. Räder abmontieren
 

2. Mit Stahlbürste Rost und Schmutz entfernen
 

3. Mit dem Bremsreiniger den restlichen Schmutz entfernen
 

4. Lack gleichmäßig auf den Bremssattel auftragen

5. Aushärten lassen

6. Räder montieren

VIEL SPAß UND ERFOLG!

Seit geraumer Zeit liegen lackierte Bremssattel im Trend, ob bei Sportwagen oder Tuning Autos sind sie nicht mehr weg zu denken.
Sie verleihen den Felgen eine dezente Linie und sind ein Blickfang für deine Autoreifen.

Ein Must- Have der Tuning Szene und der nächste Schritt ins Car Styling.

Welche Sattel Farbe passt zu welcher Wagenfarbe?

Bei neutralen Farben deines Fahrzeugs, wie z.B. schwarz, weiß oder silber, steht deiner Fantasie nichts im Wege. Die wohl am beliebteste Farbe ist hier der rote Bremssattellack, da er zu jeder Wagenfarbe passt. Der Bremssattel schließt dann am besten mit einem Aufkleber mit der Marke deines Autos oder eines Tuning Herstellers ab. (z.B Brembo Bremssattel, M. Aufkleber, AMG Aufkleber usw.) Einfach auf den Stattel kleben.

Hinweis: Achte bei der Auswahl der Aufkleber auf UV-, Öl- und Benzin –Beständigkeit.
Sie sollten selbstverständlich waschstraßenfest bzw. waschanlagenfest sein

Bremssattelfarbe für Autos im Racing Gelb:
Hier passen die Farben rot, grün, weiß und gelb perfekt zu deinem Auto.
Wer es auffällig mag, soll vor Neonfarben nicht zurückschrecken.

Bremssattelfarbe für Autos in blau:
Ein absoluter Hingucker bei blauen Autos sind gelbe Felgenrandaufkleber und gelbe Bremssattel. Alternativ passen wieder rot, weiß und orange zu dieser Wagenfarbe.

Bremssattelfarbe für Autos in rot:
Hast du ein rotes Auto, dann empfehlen wir dir gelbe, weiße oder rote Bremssattel.
Alle anderen Farben lenken zu sehr vom Geschehen ab.

Natürlich ist es jedem selbst überlassen und reine Geschmackssache
Welche Farbe du nun letztendlich auswählst, entscheidest du und genau das wird dein Auto einzigartig machen.

Tuning Tipp #2

 

Seitenstreifen

Der nächste Schritt zum einzigartigen Auto:
Seitenstreifen gibt es für alle erdenklichen Marken und Modelle. Achte dabei, dass der Aufkleber auf dein Auto zugeschnitten und designed worden ist. Der Hersteller sollte nur Premium Folien von z.B 3M, Oracal oder Orafol bei der Produktion benutzen. Ist dies nicht der Fall, kann es beim späteren Entfernen des Aufklebers zu unschönen Kleberesten führen.

Hinweis: Die Aufkleber sollten waschanlagenfest sein und eine lange Haltbarkeit aufzeigen.

Vorteil bei Seitenstreifen und anderen Aufkleber ist, dass du nach Lust und Laune den Look deines Wagens ändern kannst. Sollte dir dein Aufkleber mit der Zeit zu langweilig werden, kannst du ihn entfernen und durch einen neuen ersetzen. Somit wirst du dich immer wieder neu in dein Auto verlieben.
Am besten harmoniert der Seitenstreifen mit Texten die zum Modell passen. (z.B beim Golf GTI, beim 124 Spider der Spider Schritzug und beim 500 der competizione Schriftzug usw.)

Tuning Tipp #3

Carbon Details

 

Setze blickfangende Details mit Carbon Folie:
Es ist ganz einfach mit Folie bestimmte Stellen und Teile deines Autos zu folieren.
Der Carbon Look wertet dein Auto komplett auf und veredelt es enorm.
Du kannst Teile deinen Interieurs folieren ( z.B Armatur, Radio, Türgriffe etc.) oder auch das äußerer Erscheinungsbild deinen Autos (Carbon Streifen, Spiegelkappen, Spoilerlippe etc.) auffrischen. Das einzige was du dazu brauchst ist Folie, Skalpell und Rakel!

Vorteil:
- Du sparst Unmengen an Geld, da du die Veränderungen selbst vornimmst und es kein Folierer oder Werkstatt Fachmann für dich durchführen muss.
-
Schützt den Lack, an dem die Folie drüber klebt.
- Wieder entfernbar, wenn es dir nicht mehr gefällt, einfach abziehen

Im Internet findest du auch eine Vielzahl an Carbon Produkten die schon speziell für dein Auto angepasst worden sind. Das erspart dir Zeit, jedoch sind diese Veränderung zum Vergleich sehr kostspielig. Wir empfehlen dir die Zeit zu investieren und dein Geld zu sparen.

In unserem Car Styling Online Shop findest du schon vorgeschnittene Carbon Aufkleber die du nur noch an die dafür vorgesehene Stelle verklebst. Das erspart dir noch mehr Zeit und das Ergebnis wird garantiert grandios.

 

Rennstreifen

Tuning Tipp #4

Rennstreifen, die ein komplettes Auto verändern:
Ob es die klassischen Rally- Streifen sind oder die ins Detail gestalteten Motorhaubenaufkleber. Sie katapultieren selbst einen Ford Mustang in die nächste Optik Tuning Stufe. Alles ist besser als eine nackte serienmäßige Motorhaube. 

Dein Auto sieht sofort sportlicher, aggressiver und kraftvoller aus!

Rennstreifen sind mit verschiedenen Verklebetechniken einfach anzubringen. Z.B. mit der Nassverklebung wird (wie der Name schon sagt) der Aufkleber nass aufgetragen und kann somit nach Belieben verschoben werden bis er mittig bzw. an der richtigen Stelle sitzt.
Das heißt du brauchst keine teure Folierung, die dich mehrere hundert gar tausende von Euros kostet, um dein Auto individueller und dynamischer aussehen zu lassen. Der richtige Rennstreifen für dein Modell erzielt den gleichen Zweck und spart dir ein Sack voll Geld.

Hier wieder der Vorteil: Du sparst Geld, Zeit (Auto nicht abgeben) und wenn der Streifen dir irgendwann zu langweilig wird, kannst du ihn durch einen neuen austauschen.

Du hast nun sicher erkannt, dass Optik Tuning nicht immer teuer sein muss um grandiose Ziele zu erzielen. Folge deiner Leidenschaft und nimm die Sachen selbst in die Hand. Es gibt nichts schöneres als das Ansehen deiner Freunde, wenn sie dich fragen ob du das alles alleine geschafft hast und du stolz mit "ja" antworten kannst. 
Selbst langweilige Wochenenden sind somit vorbei, denn du hast immer was an deinem Auto zu tun und kannst auch mit einem guten Freund oder Sohn, die Zeit damit verbringen dein Auto optisch zu tunen.

Tuning Tipp #5

Felgen und Felgenrand

 

Felgen machen 50% des Autos aus
Der erste Blick fällt meist auf die Felgen. Sie können ein ganzes Auto aufwerten.

Klar wird, dass man diese hervorheben sollte. Dafür gibt es verschiede Möglichkeiten:

Felgenrandaufkleber

Der Aufkleber umrandet die Felge und lenkt den Blick automatisch auf deine Reifen.
Durch eine auffällige Farbe (rot, gelb usw.) wird man dazu gezwungen auf dein Auto zu blicken. Die aus dem Motorsport bekannten Aufkleber boosten die Sportlichkeit deines Autos enorm und geben ihm den Racing Look. Gepaart mit der richtigen Bremssattelfarbe ist es ein absolutes Tuning Highlight.

 

Reifenaufkleber

Sie werden am Gummi des Reifens verklebt (ohne Sekundenkleber). Die Aufkleber runden das Gesamtbild der Felge ab und sind in der Tuning Szene nicht wegzudenken.

Der passende Felgendeckel drauf und das Tuning deiner Reifen ist komplett.

Schaltknauf und Schaltsack

Tuning Tipp #6

 

Kommen wir zum Interieur:
Nachdem du den Innenraum deines Autos bereits mit Carbon Elementen geschmückt hast, kommen wir zum nächsten Schritt. Der serienmäßige Schaltknauf ist meist langweilig, unbequem oder abgenutzt. Stattdessen kannst du dir einen sportlichen Knauf holen der mit dem Innenraum harmoniert und beim Schalten richtig Spaß macht. Um bei der Demontage nichts falsch zu machen, solltest du auf Google eine passende Anleitung zu deinem Modell findet, die dir zeigt wie du den Schaltknauf entfernst.


Hinweis: Achte vor dem Kauf darauf, ob du einen Schaltknauf mit oder ohne  Rückwärtsgangarretierung (RGA) benötigst.
 

Schaltsack

Besorge dir passend zu deinem Schaltknauf und deinem Modell einen Schaltsack mit der Modellbezeichnung oder Marke deines Autos. Den alten Schaltsack aushebeln und den neuen drauf stecken. Alternativ kannst du auch die passende Handbremsmanschette einbauen
 

Tuning Tipp #7

Heckaufkleber

 

Highlight deiner Heckklappe:
Kommen wir zum letzen Punkt unserer Tuning Tipp Reihe, den Heckaufkleber.
Der Heck Aufkleber darf auf keinem Auto fehlen, erst durch ihn wirkt das Heck deines Autos vollendet. Hier gibt es an Variationen keine Grenze. Ob die Modellbezeichnung, Automarke oder der Tuning Firmen Schriftzug, hauptsache dein Heck ist nicht leer. Die meisten Tuning Fahrzeuge besitzen so einen Aufkleber.


 

Heckscheibe

Auch die Heckscheibe kann beklebt werden. Achte wieder darauf dass sie deine Sicht nicht behindert. Anders als der Front Aufkleber wird der Heckscheibenaufkleber von innen verklebt, damit der Scheibenwischer keine Schäden am Aufkleber verursacht. 
 

Dein exclusiver Bonus!

Vergiss nicht, dass du zu den wenigen gehörst die exclusiv von uns diesen Bonus erhalten haben. Hier zeigen wir dir wie du professionell dein Auto mit der Hand wäschst und welche Utensilien du für den perfekten Glanz brauchst

ZUM HANDWÄSCHE TUTORIAL HIER KLICKEN!

COMING SOON!

Du brauchst Inspiration?

Auf unserer Instagram und Facebook Seite findest du eine Vielzahl an Tuning Autos, die dir zeigen welche optischen Tuning Möglichkeiten du hast. Wir posten regelmäßig neue Bilder.
Schau vorbei!

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Hinweise:

1. Bei Schäden oder Nichtfunktion, die auf Nichteinhaltung unserer Anleitungen und Nichtbeachtung unserer Hinweise zurückzuführen sind, schließen wir jegliche Gewährleistung aus.

Zahlungsmethoden
Logo MeinEinkauf.ch PNG2 (1).png
Ihre Vorteile
✔ Schnelle Lieferung
✔ Kostenloser Versand ab 60€
✔ Professioneller Kundendienst
Connect with CapoRace
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Pinterest Icon
Service & Hilfe